Wo du nur hinschaust, wächst herrlicher Wein – Der Weinbau des Klosters Bebenhausen

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Ausgedehnte Weinberge gehörten einst zum Besitz von Kloster Bebenhausen – ein Grund dafür, dass es um 1300 zu den reichsten Konventen zählte. Die landwirtschaftliche Tüchtigkeit der Zisterzienser war sprichwörtlich. Der Rundgang führt durch den Klausurbereich, aber auch dahin, wo der Wein einst gelagert wurde. Zum Schluss gibt’s eine kleine Probe mit Weinen aus Rebsorten, die früher in den Klosterweinbergen wuchsen.

Referentin: Darja Hahn

TREFFPUNKT UND KARTENVERKAUF: Infozentrum / Kasse

GRUPPEN
Zusätzliche Termine für Gruppen können telefonisch vereinbart werden.

HINWEIS:
Festes Schuhwerk und Trittsicherheit erforderlich.
Teilnehmer: max. 25 Personen.

Mehr anzeigen »

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.