Logo Tübingen

Zu Fuß unterwegs

Tübingens Altstadt ist mit ihren engen Kopfsteinpflastergassen und steilen Staffeln topografisch anspruchsvoll.  Vom Hölderlinturm am Neckarufer geht es steil hinauf auf Schloss Hohentübingen und von dort wieder steil hinunter in die sogenannte Unterstadt. Die wichtigsten Wegebeziehungen im Zentrum aber sind durch die Verlegung von stickstoffreduzierenden Pflastersteinen nicht nur leichter begehbar gemacht worden, sondern tragen auch zur positiven Umweltbilanz bei.
Fast die gesamte Altstadt Tübinges ist Fußgängerzone.  So können Sie also entspannt und ungehindert einkaufen, bummeln und das Leben in der Stadt genießen. 

Marktplatz in der Altstadt in Tübingen