Logo Tübingen

Barrierefrei unterwegs

Als einzige Gemeinde zwischen 50.000 und 100.000 Einwohnern wurde die Universitätsstadt Tübingen 2008 als „Barrierefreie Gemeinde in Baden-Württemberg“ ausgezeichnet. 

Behindertengerechte Stadtführungen in Tübingen

Schlosstaxi

Kostenloser Service für Menschen mit eingeschränkter Mobilität

Der Weg hinauf zum Schloss Hohentübingen und zum Museum Alte Kulturen MUT ist beschwerlich und steil. Tübingen bietet daher eine kostenlose barrierefreie Erschließung per Taxi-Shuttle-Dienst an. So können Menschen mit Mobilitätseinschränkungen ab sofort von jedem Punkt in der Altstadt zum Schloss und wieder hinunter gelangen. Einfach bei der Taxi-Zentrale, Tel. 0 70 71/ 920 555, unter dem Stichwort „Schloss-Taxi“ einen Wagen bestellen. Das Angebot steht Menschen mit grünorangenem Behindertenausweis (Merkzeichen G, aG, BI, H oder GI) kostenlos zur Verfügung.

Stadtverkehr Tübingen

Die Busse des Stadtverkehrs Tübingen sind moderne Niederflurbusse mit stufenlosem Einstieg. Die Sitzplätze im vorderen Fahrzeugbereich erreichen Sie ebenfalls stufenlos.

Die TüBusse sind außen an der zweiten Tür und innen im Bereich des Rollstuhlpatzes mit balu-weißen „Tastern“ mit Rollstuhlsymbol ausgestattet. Durch Drücken des Tasters erhält das Fahrpersonal ein Signal, um beim Ein- und Ausfahren der Fahrgäste im Rollstuhl behilflich sein zu können.  Die Klapprampe befindet sich an der zweiten Tür. 

Symbole in den Zielbandanzeigen der Busse (oben) sollen Fahrgäste mit Leseschwierigkeiten die Orientierung erleichtern.

Tübingen erleben trotz Handicap

Für Gruppen mit Handicaps haben wir maßgeschneiderte Angebote entworfen. Die Rolli-Tour wurde 2009 vom Zentrum für selbstbestimmtes Leben e. V. ABS ausgezeichnet.

Rolli-Tour für max. 10 Rollis. Auch auf Englisch buchbar
Tübingen für Sehbehinderte. Auch auf Englisch buchbar
Tübingen in einfacher Sprache. Sprachniveau A2

Rollstuhl-Verleih

Gegen ein Pfand von 30,– € und einer Kopie Ihres Personalausweises verleihen wir einen Rollstuhl. Sie versichern, den Rollstuhl  unbeschädigt und in ordentlichem Zustand zurückzubringen und verpflichten sich, die Kosten für eventuell entstandene Schäden zu übernehmen. 
Bitte erkundigen Sie sich vor Ihrem Aufenthalt, ob der Rollstuhl verfügbar ist: 0 70 71/ 91 36-0.

Tübinger Stadtmodell

Vor dem Stadtmuseum in der Kornhausstraße befindet sich das neue dreidimensionale Modell der Altstadt, das der Lions Club zu seinem 60-jährigen Jubiläum der Stadt Tübingen schenkte. Das Bronzerelief hat den Maßstab 1:500 und wartet darauf, betastet und befühlt zu werden. Denn mit jeder Berührung wird die Oberfläche goldener. Für sehbehinderte und blinde Menschen stehen Namen und Informationen in Brailleschrift auf dem Modell.

Stadtmodell Relief

Weiterführende Links

Sämtliche Angebote zu Barrierefreiheit und Inklusion in Tübingen finden Sie auf der Seite der Stadtverwaltung Tübingen