Logo Tübingen

Unterwegs mit dem Taxi

Taxistände finden Sie am Hauptbahnhof, bei der Touristinformation an der Neckarbrücke, vor der Taxizentrale in der Wilhelmstraße und vor den Tübinger Kliniken im Tal und auf dem Berg. 

Taxizentrale: Wilhelmstraße 3, Tel. 0 70 71/ 920 555

Taxi Tübingen: Uwe Würth, Eugenstr. 20, Tel. 0 70 71/ 88 88 88 oder Fahrservice DA, Tel. (0 70 71) 98 98 433 oder 0172-683 79 49

Minicar GmbH: Tel. 0 70 71/ 93 500

Sammeltaxi SAM 
Wollen Sie das SAM-Angebot nutzen, müssen Sie Ihre Fahrt spätestens 30 Minuten vor Abfahrt unter Tel. 0 70 71/ 34 000 anmelden.

Tag-SAM

Linie 30: Zwehrenbühl – Rappstraße
Linie 31: Eckhof – Kreßbach – Steinlachwasen – Feuerhägle – Loretto – Hbf
Linie 33: Correnstraße – Tropenklinik
Linie 34: Bergfriedhof – Galgenberg – Sternplatz – Hbf
Linei 35: Neckaraue – Au Ost – Eisenbahnstraße – Hbf

Nacht-SAM fährt ab:

  • SAM 1: Bushaltestelle Nonnenhaus
  • SAM 2: Faules Eck (Wendeplatte Hospiz in der Neckarhalde)
  • SAM 3: Krumme Brücke
  • SAM 4: Bushaltestelle Uni/Neue Aula
  • von Haus zu Haus bei Fahrten mit Start und Ziel außerhalb des Stadtzentrums
  • vom Haus außerhalb des Zentrums zu einer Sammelstelle im Zentrum
  • von einer Sammelstelle im Zentrum zum Haus außerhalb des Zentrums
  • von Sammelstelle zu Sammelstelle innerhalb des Zentrums.

Mehr Infos

Schlosstaxi: kostenloser Service für Menschen mit eingeschränkter Mobilität  
Der Weg hinauf zum Schloss Hohentübingen und zum Museum Alte Kulturen MUT ist beschwerlich und steil. Tübingen bietet daher eine kostenlose barrierefreie Erschließung per Taxi-Shuttle-Dienst an. So können Menschen mit Mobilitätseinschränkungen ab sofort von jedem Punkt in der Altstadt zum Schloss und wieder hinunter gelangen.  Das Angebot steht Menschen mit grünorangenem Behindertenausweis (Merkzeichen G, aG, BI, H oder GI) kostenlos zur Verfügung.
Taxi-Zentrale, Tel. 0 70 71/ 920 555, Stichwort „Schloss-Taxi“