Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

Philosophie des HipHop: Performen, was an der Zeit ist

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Wegen der aktuellen Corona-Situation abgesagt.

Das geplante Gespräch wird stattdessen als Podcast aufgezeichnet. Interessierte können eigene Fragen bis Samstag, 30. Oktober, 15 Uhr, per E-Mail an hoelderlinturm@tuebingen.de senden. Die Fragen werden im Podcast aufgegriffen. Ab Mitte November kann man den fertigen Beitrag auf der Internetseite des Hölderlinturms anhören.

Gespräch mit Eike Brock und Spax. Hegel hat sein Denken vor allem in Vorlesungen vermittelt, Hölderlin dagegen hat es in Literatur verwandelt. Doch wie viel Philosophie steckt in Rap-Texten und HipHop-Battles? Darüber diskutieren der Philosoph Eike Brock und der Rapper Spax anlässlich der Sonderausstellung „Idealismusschmiede in der PhilosophenWG. Hegel, Hölderlin und ihre Tübinger Studienjahre“ im Hölderlinturm. In Gesprächen, Texten, Songs und Kommentaren haben sie gemeinsam mit anderen Philosoph*innen und Rapper*innen ausgelotet, was Philosophie des HipHop heißt. Dabei geht es um lebendiges Philosophieren, darum, sich selbst aktiv einzubringen, das Gegenüber mit seinen eigenen Gedanken zu konfrontieren. Authentizität, Realness und Kreativität: das sind die Leitwerte des HipHop. Philosophie des HipHop bedeutet nicht talking philosophy, sondern doing philosophy, und zwar in der Auseinandersetzung mit den Herausforderungen der Gegenwart.

• Moderation: Jens Amschlinger 
• Eine Veranstaltung des Hölderlinturms in Kooperation mit dem d.a.i. Tübingen 
• Im Rahmen des Literatursommers 2020 der Baden-Württemberg Stiftung, www.literatursommer.de

Mehr anzeigen »

http://https://www.dai-tuebingen.de/node/2132

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.