Mein queeres Auge. Claudia Gehrke – Kunst im Dialog

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Claudia Gehrke ist überregional bekannt als Verlegerin und Publizistin, aber sie ist auch Sammlerin von Fotografie, Malerei und Zeichnung. Die Motive ihrer Kunstwerke sind eng mit dem Schwerpunkt des Verlags verknüpft: Literatur, Queer-Kultur, Erotik, Kunstkataloge sowie Reiselesebücher.

Die Ausstellung dokumentiert einen Ausschnitt ihrer Fotobücher, ihrer Buchillustration sowie auch persönliche Freundschaften, die die Verlegerin jenseits ihrer Verlagstätigkeit hatte.

In der Ausstellungsreihe Kunst im Dialog mit dem Stadtmuseum werden einzelne Objekte, Fragestellungen des Museums oder das Thema einer Sonderausstellung aufgegriffen und vertieft.

Mit Unterstützung des Vereins der Förderer und Freunde des Stadtmuseums e.V.

Mehr anzeigen »

http://www.tuebingen.de/stadtmuseum

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.