arTÜthek Jahresausstellung 2021: Kunstgespräch

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Nachdem vergangenes Jahr Corona bedingt nur eine Online-Variante der traditionellen arTÜthek Jahresausstellung möglich war, ist die Ausstellung dieses Mal wieder im Landratsamt zu sehen.
Bei der Jahresausstellung 2021 präsentieren sich 22 Künstlerinnen und Künstler aus dem Landkreis Tübingen mit über 80 unterschiedlichen Kunstwerken in der Glashalle sowie auf der darüber liegenden Galerie. Dabei zeichnet sich die hiesige Kunst vor allem in ihrer Vielfalt aus: Mischtechnik auf Leinwand, Papierguss, Tusche auf Butterbrotpapier, Kreiden, Öl, Holz, Acryl, Kaltnadelradierung, Fotografie und vieles mehr.

Auf eine herkömmliche Ausstellungseröffnung wird in diesem Jahr bewusst verzichtet. Stattdessen werden vier Künstlergespräche mit Ausstellungsrundgang angeboten. Beiräte der arTÜthek führen durch den jeweiligen Abend; teilnehmende Künstler erzählen über sich und ihre Kunstwerke und beantworten Fragen.

arTÜthek-Beirätin Barbara Oswald und die Künstler Anja Gienger, Herbert Schmidt und Werner Trotter gestalten den Abend.

Alle Gespräche findet unter den aktuell geltenden Corona-Regelungen statt. Im Innenbereich ist ein 3G-Nachweis erforderlich. Um eine Anmeldung unter kultur@kreis-tuebingen.de oder telefonisch unter 07071/207-5223 wird gebeten. Ein Spontanbesuch ist ebenfalls möglich; dann werden die Daten vor Ort erfasst. Es wird darum gebeten, sich unter www.kreis-tuebingen.de kurzfristig über die jeweils aktuell geltenden Regelungen zu informieren.

Mehr anzeigen »

https://www.kreis-tuebingen.de/artuthek

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.