Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

USA: Vor der Wahl - Wie beschädigt ist die amerikanische Demokratie?

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Dialog mit Andrew Denison und Constance Chucholowski. Die Welt schaut gebannt über den Atlantik: Wird es Joe Biden gelingen, die US-Wahlen am 3. November für sich zu entscheiden oder bleibt Donald Trump eine weitere Amtszeit im Weißen Haus? Wird der amtierende Präsident tatsächlich nur seinen Sieg, auf keinen Fall aber seine Niederlage anerkennen? Und wird es überhaupt zu einer ordentlichen Wahl kommen? Die Corona-Pandemie und die anhaltenden Anti-Rassismus-Proteste in vielen Bundesstaaten haben verdeckte Probleme innerhalb der US-Gesellschaft ans Licht gebracht: Sichtbar wurden sowohl systematischer als auch ganz offen ausgetragener Rassismus, Defizite im Gesundheits- und Sozialsystem sowie erhebliche Unterschiede in Bezug auf die Wohlstandsverteilung. Trump scheint kein Interesse daran zu haben, diese Probleme zu lösen. Vielmehr scheint er sie für seine Zwecke, die Wiederwahl im Herbst 2020, auszunutzen. Seine Strategie scheint klar: Chaos stiften, Misstrauen schüren und Verschwörungstheorien verbreiten. Ihm gegenüber steht der Demokrat Joe Biden. Ist er der Richtige, um Donald Trump im Wahlkampf zu besiegen? Kann er bei einer Wahl die tiefe Kluft innerhalb der amerikanischen Gesellschaft überwinden und Amerika wieder vereinen?

In ihrem Dialog suchen Andrew Denison und Constance Chucholowski Antworten auf diese und viele weiteren Fragen zum Thema.

In deutscher Sprache.

In Kooperation mit der Volkshochschule Reutlingen.

Mehr anzeigen »

https://www.dai-tuebingen.de/node/2210

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.