Queere Woche

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Rund 30 Veranstaltungen nehmen die Vielfalt von Geschlecht und sexueller Orientierung in den Fokus, lassen queere Lebenswirklichkeiten sichtbar werden und machen ein niedrigschwelliges Informations- und Kulturangebot.

Zu den Veranstaltungen gehören Theater- und Kabarettaufführungen, ein Poetry Slam, Lesungen, ein queeres Filmfestival, ein klassisches Kammerkonzert mit Werken queerer Komponist_innen, Stadtführungen, Workshops, Vorträge und Podiumsdiskussionen sowie ein Podcast „Wie queer ist Hölderlin?“. Die Schauspielerin, Sängerin und Kabarettistin Maren Kroymann, die in Tübingen aufwuchs und studierte, wird die Queere Woche mit ihrem Programm „In my Sixties“ im Sudhaus eröffnen. Zum Abschluss finden eine LuSchT-Party und der erste Tübinger Christopher Street Day (CSD) im 21. Jahrhundert statt.

Das ausführliche Programm wird nach der Sommerpause veröffentlicht.

Mehr anzeigen »

http://www.tuebingen.de/queere-woche

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.