Der Veranstaltungstermin liegt in der Vergangenheit. Alle Veranstaltungen »

„Mit Geflüchteten erlebt“: Ehrenamtsgeschichten aus dem Landkreis Tübingen

Informationen

Viele Menschen im Landkreis Tübingen engagieren sich ehrenamtlich für geflüchtete Menschen. Sie leisten damit einen ganz wesentlichen Beitrag zu deren Integration. Nun haben einige von ihnen ganz persönlichen Geschichten zu Papier gebracht, welche sie gemeinsam mit dem Landratsamt Tübingen in Kooperation mit tünews International, der Universitätsstadt Tübingen und den Ehrenamtskoordinator*innen im Kreis Tübingen bei einer Ausstellung präsentieren. Die Ausstellung findet im Rahmen der Interkulturellen Woche 2020 statt.

Landrat Joachim Walter und Tübingens Bürgermeisterin Dr. Daniela Harsch eröffnen die Ausstellung am Montag, 28. September 2020 um 18 Uhr im Außenbereich des Landratsamts Tübingen („Neue Mitte“ – Platz zwischen Hauptgebäude und Neubau).
Den Hauptteil der Ausstellungseröffnung übernehmen Ehrenamtliche, die ihre Kurzgeschichten vorlesen werden. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, sich die auf Stellen präsentierten Geschichten und Bilder eigenständig anzuschauen.

Der offizielle Teil der Veranstaltung endet gegen 19 Uhr. Da die Veranstaltung im Freien stattfindet, sollte an wetterangepasste Kleidung gedacht werden.

Die Teilnehmerzahl ist entsprechend der aktuellen Corona-Situation begrenzt, so dass eine formlose Anmeldung mit Angabe der Namen der teilnehmenden Personen bis zum 24. September per Email unter i.kuehle@kreis-tuebingen.de zwingend erforderlich ist.

Sollten sich kurzfristige Änderungen bezüglich der Veranstaltung ergeben, wird hierüber unter www.kreis-tuebingen.de informiert. Die Ausstellung ist bis 1. November beim Landratsamt Tübingen zu sehen. Informationen zur Interkulturellen Woche und den damit verbundenen Veranstaltungen gibt es unter www.interkulturellewoche.de/2020/tuebingen

Mehr anzeigen »

http://www.kreis-tuebingen.de

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.