Hölderlin in der Musik: Orgel-/Klavierwerke solo

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Semeserschwerpunkt: Musik trifft Hölderlin

Theodor Schwab beschreibt, wie der 71-jährige Hölderlin tief versunken stundenlang am Klavier improvisiert. Klangerkundungen und Nachlauschen von Hölderlins Improvisieren? Komposition als quasi improvisatorisches Verfahren?

1853 komponierte Robert Schumann seine „Gesänge der Frühe“, 2011 Boris Bergmann seine Klaviersonate „Hölderlin“. In diesem Zeitrahmen haben sich Komponist/-innen durch Hölderlins Werk anregen lassen im Sinne Leonardo da Vincis: Musik sei die Figur des Unsichtbaren. Beispiele von Klavierwerken stellen die Pianisten Shoko Hayashizaki und Michael Hagemann live vor.

Mehr anzeigen »

https://www.vhs-tuebingen.de/

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.