Ausstellung informiert über den Kakaoanbau

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Schokolade versüßt den Alltag vieler Menschen, doch eher selten wirft man einen Blick auf die kritischen Anbaubedingungen. In der Ausstellung „Bittere Bohne – süßes Vergnügen?“ zeigt das Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) auf, wie der Kakaoanbau nachhaltiger werden kann und welche Rolle jede und jeder Einzelne dabei spielt.

Mehrere Schautafeln informieren über den Anbau und die Verarbeitung von Kakao und beschreiben die Lebensbedingungen der Kakaobäuerinnen und -bauern. Interessierte können die Ausstellung während der Öffnungszeiten der Stadtbücherei besuchen.

Das Aktionszentrum Arme Welt e.V. bietet in Kooperation mit dem Programm Bildung trifft Entwicklung/EPiZ Workshops für Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen an. Sie finden zwischen dem 24. November und 10. Dezember 2021 statt. In den Workshops schauen sich die Teilnehmenden den Arbeitsalltag der Kakaoproduzentinnen und -produzenten an und begeben sich auf die Weltreise der Schokolade von der Kakaobohne bis zur fertig verpackten Tafel. Anhand der Ausstellung „Bittere Bohne – süßes Vergnügen?“ diskutieren sie über die Unterschiede zwischen konventionell und fair produzierter Schokolade.

Mehr anzeigen »

http://www.tuebingen.de/stadtbuecherei

Karte

Route berechnen
Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.