Highlights

Highlight

Ex Machina – Leonardo da Vincis Maschinen zwischen Wissenschaft und Kunst

Die Ausstellung „EX MACHINA. Leonardo da Vincis Maschinen zwischen Wissenschaft und Kunst“ präsentiert große Nachbauten von rund 50 technischen Entwürfen und...

Details

Highlight

Filmfest „FrauenWelten”

Nach 19 schönen Jahren verabschiedet sich das Filmfest FrauenWelten aus Tübingen und geht nach Berlin. Die Abschiedsvorstellung verspricht spannende,...

Details

Highlight
|

Tübinger Markt der Vereine mit Neubürgerbegrüßung

Das BüroAktiv, der Bürger- und Verkehrsverein Tübingen, die Stadt Tübingen, der HGV und das Landestheater Tübingen laden alljährlich alle Neu- und...

Details

Highlight

Kunsthalle - Max Pechstein: Bühne, Parkett, Manege

Der Tanz erlebt Anfang des 20. Jahrhunderts eine ungeahnte Blüte. Als sinnliche Gegenkraft und unmittelbares Ausdrucksmedium inspiriert er Kunst und Kultur...

Details

Highlight

Tübinger Poetik-Dozentur 2019

Die Tübinger Poetik-Dozentur versteht sich als Forum der kulturellen Begegnung. Studierende, Dozenten und Dozentinnen, Universitätsangehörige, eine breite...

Details

Die nächsten Veranstaltungen

Fotos mit Tübinger Stadtansichten

Mit einer Ausstellung am Universitätsklinikum zeigt die Fotocommunity die Stadt Tübingen in all ihren Facetten. Vom 8. November bis Ende Februar 2020 sind...

Details

|

Studium Generale

Die Renaissance der Emotionen in der Philosophie: Von der reinen Vernunft bis zur Körperlichkeit Das Studium Generale ist ein kostenloser Service....

Details

|

Componimento Inculto: Leonardos zeichnerische Imagination

Prof. Dr. Frank Fehrenbach,Kunstgeschichtliches Seminar, Hamburg Eine Veranstaltung des Italienischen Kulturinstituts Stuttgart in Zusammenarbeit mit dem...

Details

|

Begegnungsstätte Hirsch - Vortrag

"Unterwegs ins Älterwerden" gemeinsam mit dem Stadtseniorenrat. Die Lust fragt nicht nach dem Alter. Früher ein großes Tabu, heute thematisieren auch Filme...

Details

strings up - figuren theater tübingen

Das figuren theater tübingen ist ein professionelles freies Theater und sucht in seiner Arbeit die Grenzbereiche von Figurentheater und...

Details